Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

20.06.2018 14:25

Treffen mit den Teilnehmern des internationalen Motorcaravans


In Taschkent fand das Treffen mit den Teilnehmern des internationalen Motorcaravans "Weg der Nomaden" statt.

An diesem Projekt, das vom Ministerium für Kultur der Republik Usbekistan gemeinsam mit der Botschaft von Kirgisistan in Taschkent und dem Verband des Motorradfahrers in Zentralasien organisiert war, nehmen über 300 Reisenden aus Kirgisistan, Kasachstan, Russland und Tadschikistan teil.

Die Veranstaltung, die im Rahmen der Weltnomadenspiele stattfindet, ist zur weiteren Stärkung der Beziehungen der Freundschaft und Brüderlichkeit der Völker Zentralasiens, Förderung der Tourismusentwicklung in der Region gerichtet.

Die kulturellen Veranstaltungen mit der Teilnahme der Gäste gingen in Samarkand weiter. Die Teilnehmer des Projekts besuchten den Registan-Platz, das Mausoleum von Amir Temur, besichtigten die historisch-kulturellen Denkmäler der Stadt.

Das Reisemobil setzte seine Reise entlang der Strecke Duschanbe-Khujand-Osch-Issyk-kul fort.

Ulugbek Shonazarov, UzA
5 051