Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

07.02.2018 23:15

Treffen der Generalstaatsanwalten von Usbekistan und Tadjikistan


Der Generalstaatsanwalt der Republik Usbekistan O. Muradov traf sich mit den Mitgiedern der Delegation der Republik Tadjikistan an der Spitze mit dem Generalstaatsanwalt von Tadjikistan, Yu. Rahmon.

Beim Treffen wurde unterzeichnet ein Abkommen über die Rechtshilfe und Zusammenarbeit in Fragen der Gewährleistung des Schutzes der Rechte und Freiheiten der Bürger, des Kampfs gegen die Krimininalität, sowie über die Kooperation der Staatsanwaltschaften in den grenzenden Regionen.

Den Gästen wurden erzählt über die Maßnahmen zur Umwandlung des Gerichts- und Rechtssystems, der Liberalisierung der Strafrechtgesetzgebung, Vervollkommnung der Tätigkeit von Rechtsschutzorganen.

Besprochen wurden beim Treffen die Fragen wie die Erhöhung der Effektivität des Kampfs gegen den Terrorismus und religiösen Extremismus, die Sicherung der Siherheit und Rechtsordnung in der Region durch die Einführung konkreter Mechanismen.

Die Mitglieder der tadjikischen Delegation machten sich vertraut mit der Tätgigkeit solcher Organe wie Büro für Zwangsausführung, Informations- und analytisches Multimediazentrum bei der Generalstaatsanwaltschaft, Verwaltung der Generalstaatsanwaltschaft für die Einführung der Informations- und Kommunikationstechnologien und Sicherung der Informationssicherheit, Verwaltung für Analyse der Probleme der Gewährleistung der Gesetzlichkeit und Rechtsordnung.

Der Generastaatsanwalt der Republik Tadjikistan bedankte sich für den herzlichen Empfang und betonte, dass dieses Treffen zur wieteren Entwicklung und Festigung der gegenseitigen Beziehungen beitragen wird.

Zum Schluss des Treffens wurden über die konkreten Maßnahmen zur Realisierung der Abkömmen vereinbart.

UzA
14 356