Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

05.04.2018 23:21

Delegation von Usbekistan besucht China

Delegation von Usbekistan besucht China
In diesen Tagen befindet sich eine Delegation von Usbekistan im Bestand der Vertreter der Gesetzgebungskammer des Oliy Majlis, des Ministerkabinetts, Innenministeriums der Republik Usbekistan, der Gebietsverwaltung der Region Taschkent und des Zentrums „Entwicklungsstrategie“ in China.

Das Hauptziel des Besuchs ist die Besichtigung des Hauptquartiers der Kompanie Huawei Technologies Co. Ltd, Erfahurngsaustausch und Bekanntmachung mit neuen Technologien, die bei der digitalen Transformation der Gesellschaft und Staatsorganen von Usbekistan verwendet werden können.

Das Staatsprogramm zur Umsetzung der Handlungsstrategie im Jahr der Unterstützung des aktiven Unternehmertums, innovativer Ideen und Technologien sieht die Organisierung moderner Produktionsanlagen und Infrastrukturen der Kommunikation in den Regionen vor. Insbesondere ist es geplant, normativ-rechtliche Dokumente zu entwickeln, die solche Konzepte wie "Intelligente Stadt", " Intelligentes Mahalla", " Intelligentes Haus" und " Intelligente Stadtverwatung" beinhalten.

In diesem Zusammenhang besuchten die Mitglieder der Delegation die Städte Shanghai und Shenzhen, wo sie mit den Ergebnissen der erfolgreichen Einführung innovativer Technologien in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft vertraut gemacht haben. Außerdem wurden verschiedene Präentationen zu Themen wie Stadtentwicklung und Pflege der Stadt, Nutzung der IKT in Wohnungen und kommunalen Dienstleistungen, Infrastrukturentwicklung, Einführung moderner Informationstechnologien, Energiespartechnologien, Industrie und Landwirtschaft auf der Basis des Konzepts "Intelligente Stadt" präsentiert.

Die usbekische Delegation hatte die Gelegenheit, sich mit der Arbeit des Polizeikommandos in Shenzhen vertraut zu machen, das auf der Grundlage des Projekts "Sichere Stadt" funktioniert. Darüber hinaus wurden im Labor von Huawei die neuesten innovativen Lösungen und Technologien, die auf der Basis des "Intelligente Stadt" -Konzepts umgesetzt wurden, vorgestellt.

Als Ergebnis des Besuchs ist geplant, ein Memorandum über das gegenseitiges Verständnis zwischen der Leitung von Huawei Tech Investment Taschkent und dem „Zentrum für Entwicklungsstrategie“ zu unterzeichnen, um Informations- und Kommunikationstechnologien zu entwickeln und Kooperationsmöglichkeiten zur Stärkung der IKT-Infrastruktur in der Republik Usbekistan zu schaffen.

Es ist darauf hinzuweisen, dass im Rahmen der Kooperation zwischen Huawei Tech Investment Taschkent und dem „Zentrum für Entwicklungsstrategie“ im Jahr 2018 mehrere solche Besuche unter Beteiligung von Vertretern mehrerer Ministerien und Behörden geplant sind.

UzA
14 464