UzA Deutsch

17.06.2018 23:58

Über das Telefongespräch des Präsidenten von Usbekistan und der Türkei

Über das Telefongespräch des Präsidenten von Usbekistan und der Türkei
Am 16.Juni 2018 fand ein Telefongespräch des Präsidenten von Usbekistan mit dem Präsidenten der Türkei Rejep Tayyip Erdogan statt.

Am Anfang des Gesprächs gratulierten die Staatschefs zum Ramadan Hayit und wünschten ihre herzlichen Glückwünsche.

Präsident der Türkei würdigte es, dass in diesen heiligen Tagen der moslemischen Welt in Taschkent der Grundstein für die Grundlage des künftigen Zentrums der Islamischen Zivilisation gelegt wurde. Es wurde besonders hervorgehoben, dass dieses Zentrum ein großer Beitrag für die Entwicklung des heiligen Islams, sowie breite Informierung der Weltgesellschaft über das große Erbe unserer Verfahren sein wird.

Mit tiefer Zufriedenheit wiesen die Seiten auf die regelmäßige Treffen und Kontakte auf hohem Niveau hin, die zur Stärkung der Freundschaftsbande und Beziehungen der strategischen Partnerschaft zwischen den beiden Ländern beitragen.

Während des Gesprächs wurden die Perspektiven der Erweiterung der Partnerschaft in Bereichen Handelswirtschaft, Investitionen, Bank- und Finanzwesen, Entwicklung der Verkehrs-und Reiseinfrastruktur u.a. umfassend besprochen.

Stattgefunden hat auch der Meinungsaustausch zu aktuellen regionalen und internationalen Fragen.
Zum Schluss bestätigten die Präsidenten erneut die Bereitschaft, die gegenseitig vorteilhaften Beziehungen zwischen Usbekistan und der Türkei, die auf die Prinzipien der jahrhundertealten Freundschaft, Bruderschaft und des gegenseitigen Respekts basiert, vielseitig zu entwickeln und zu stärken.

UzA
10 728