UzA Deutsch

10.06.2018 22:35

Auf die Initiative des Präsidenten von Usbekistan wurde eine Gemeinsame Erklärung der Staatschef der Mitgliedstaaten der SOZ an die Jugend angenommen

Auf die Initiative des Präsidenten von Usbekistan wurde eine Gemeinsame Erklärung der Staatschef der Mitgliedstaaten der SOZ an die Jugend angenommen
Nach der Sitzung des Rates der Staatschefs der Mitgliedstaaten der SOZ fand die Unterzeichnungszeremonie der Dokumente statt.


Darüber teilte der Pressedienst des Präsidenten der Republik Usbekistan mit.

Zum Schluss des Gipfeltreffens wurde die Qingdao-Erklärung angenommen, eine Reihe von Dokumenten wurde unterzeichnet.

Eins von wichtigen Ereignissen des Gipfeltreffens war die Annahme der Gemeinsamen Erklärung der Staatschefs der Mitgliedstaaten der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit an die Jugend, die von Usbekistan initiiert war.

Zum Amt des Generalsekretärs der SOZ wurde Direktor des Instituts für strategische und interregionale Forschungen beim Präsidenten der Republik Usbekistan Vladimir Norov bestätigt. Der Vertreter von Tadschikistan Jumahon Giyosov wurde zum Direktor des Exekutiven Komitees der Regionalen Antiterrorstruktur der SOZ ernannt.

Der Vorsitz in der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit ging an die Republik Kirgisistan.

11 659