Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

Neueste nachrichten

Beileid dem indischen Volk
Beileid dem indischen Volk

20.08.18 15:57 | Politik

Präsident von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev hat dem Präsidenten von Indien Ram Nath Kovind und Premierminister Narendra Modi im Zusammenhang mit den zahlreichen Menschenverlusten infolge der Überschwemmungen und Erdrutsche im indischen Bundesstaat Kerala sein Beileid ausgesprochen.

Kondolenzschreiben zum Tod von Atal Bihari Vajpayee
Kondolenzschreiben zum Tod von Atal Bihari Vajpayee

20.08.18 15:55 | Politik

Präsident Shavkat Mirziyoyev drückte dem Präsidenten Indiens Ram Nath Kovind und dem indischen Premierminister Narendra Modi sein Beileid zum Tod des ehemaligen indischen Premierministers Atal Bihari Vajpayee aus.

Präsident drückte sein Beileid aus
Präsident drückte sein Beileid aus

20.08.18 15:23 | Politik

Shavkat Mirziyoyev drückte dem UN-Generalsekretär António Guterres im Zusammenhang mit dem Tod des ehemaligen UN-Generalsekretärs Kofi Annan sein Beileid aus.

Shavkat Mirziyoyev gratulierte Ashraf Ghani
Shavkat Mirziyoyev gratulierte Ashraf Ghani

19.08.18 22:35 | Politik

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev schickte am 19. August 2018 die Glückwunschbotschaft an den Präsidenten Muhammad Ashraf Ghani anlässlich des Nationalfeiertages – Tag der Unabhängigkeit der Islamischen Republik Afghanistan.

In Usbekistan wird eine Filmstadt gebaut
In Usbekistan wird eine Filmstadt gebaut

15.08.18 15:51 | Kultur

Im Internationale Presseclub geht die Sitzung zum Thema "Entwicklung der nationalen Filmindustrie: historische Traditionen, Probleme, neue künstlerische und zweckgebundene Investitionen" weiter.

Kondolenzschreiben dem Präsidenten von Italien
Kondolenzschreiben dem Präsidenten von Italien

15.08.18 13:26 | Politik

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev schickte dem Präsidenten der Italienischen Republik Sergio Mattarella ein Kondolenzschreiben im Zusammenhang mit zahlreichen Opfern infolge eines Abbruchs der Autobrücke in der Nähe der Stadt Genua.

Usbekistan-Japan: es werden würdige Kader ausgebildet
Usbekistan-Japan: es werden würdige Kader ausgebildet

14.08.18 23:13 | Bildung

Im Ministerium für Hoch- und Fachschulausbildung der Republik Usbekistan fand das Treffen am 14. August 2018 mit dem Stipendiaten des usbekisch-japanischen Regierungsprojektes „Förderung von Stipendien für die Kaderausbildung“ (JDS) statt.

Wissenschaftliche und praktische Integration
Wissenschaftliche und praktische Integration

14.08.18 22:26 | Wirtschaft

An der Schwelle der Internationalen wissenschaftlichen Konferenz „Integration der Wissenschaft und Praxis ist ein Mechanismus für eine effektive Entwicklung im Bereich der Geologie der Republik Usbekistan“ fand die Pressekonferenz im Nationalen Presszentrum, die vom Staatskomitee der Republik Usbekistan für Geologie und Mineralischen Bodenschätze organisiert war, statt.

In Taschkent wird Koreanischer Stadtviertel gebaut
In Taschkent wird Koreanischer Stadtviertel gebaut

13.08.18 22:49 | Tourismus

Im Staatlichen Komitee der Republik Usbekistan für Entwicklung des Tourismus fand am 8. August das Treffen des Ersten stellvertretenden Vorsitzenden des Komitees, U. Kasimkhodjaev, mit dem Geschäftsführer der koreanischen Kompanie Triple Crown Group, Chon Kyong Sik.

Erfahrung der Akademie «Deutsche Welle»
Erfahrung der Akademie «Deutsche Welle»

11.08.18 22:38 | Gesellschaft

Im Zentrum «Strategie der Entwicklung» wurde vom Internationalen Presseklub ein Gespräch am „Runden Tisch“ unter Beteiligung der Vertreter der Akademie «Deutsche Welle» durchgeführt. Dabei ging es um die Ausbildung der Journalisten für moderne Journalistik: Erfahrung der Akademie «Deutsche Welle». 

Neuer Pharmabetrieb

09.08.18 23:17 | Wirtschaft

Im Bezirk Uchkuprik im Gebiet Fergana nahm die GmbH “Zinnur servis pharm” den Betreb auf, der sich in Produktion von Arzneimitteln spezialisiert ist. 

Kondolenzschreiben dem Volk von Indonesien
Kondolenzschreiben dem Volk von Indonesien

09.08.18 22:12 | Politik

Präsident Shavkat Mirziyoyev schickte dem Volk von Indonesien und dem Präsidenten Joko Vidodo ein Kondolenzschreiben im Zusammenhang mit zahlreichen Opfern als Folge eines starken Erdbebens auf der Insel Lombok am 6. August und wünschte gute Besserung den Opfern.