UzA Deutsch

22.04.2019 22:08

Eine Repräsentanz des französischen Unternehmens ist in Taschkent eröffnet

Eine Repräsentanz des französischen Unternehmens ist in Taschkent eröffnet
Das französische Unternehmen "Schneider Electric", das vor 180 Jahre gegründet war, ist als Experte für Energiemanagement und industrielle Automatisierung weltweit anerkannt. Derzeit verfügen mehr als 100 Staaten über Fabriken, Projektierungsinstitute, Ingenieur-, Logistik-, wissenschaftliche und technische Zentren sowie Joint Ventures des Unternehmens.

Auch in Usbekistan ist die Repräsentanz dieses Unternehmens, die innovative und hochtechnologische Lösungen für Gebäude, Nachrichtenübertragungszentren, Infrastrukturen und digitale Transformationen anbietet, eröffnet.

In diesem Zusammenhang fand in der Hauptstadt von Usbekistan ein Wirtschaftsforum, an dem die Vertreter von Wirtschaftskreisen, zuständigen Ministerien und Behörden teilnahmen, statt.

Bei der Veranstaltung wies Präsident des Unternehmens “Schneider Electric” in Russland und in der GUS Johan Wanderplaetse darauf hin, dass in Usbekistan durchgeführten Reformen, insbesondere die die darauf abzielen, die auf den Bereich der Industrien zu modernisieren und auf eine nachhaltige Energieeffizienz zu gewährleisten gerichtet sind, erhöhten das Interesse des Unternehmens an Usbekistan.

Während der Veranstaltung fanden die Präsentationen innovativer Technologien des Unternehmens “Schneider Electric” statt.

An diesem Tag fand im Bezirk Bektemir in der Stadt Taschkent die Eröffnung des Unternehmens “Energo Systema NVA”, das Produkte aufgrund der Technologien und Entwicklungen von "Schneider Electric" herstellen wird, statt.

21 872